07.01.2020, 17:31 Uhr Vermisstes Mädchen tot aufgefunden

1 min Lesezeit 07.01.2020, 17:31 Uhr

Ein vermisstes Mädchen aus Baulmes VD ist am Montagmorgen bei Yverdon-les-Bains tot aufgefunden worden. Die Waadtländer Kantonspolizei teilte am Dienstagnachmittag mit, dass es sich um die Leiche der 17-Jährigen handelt, die kurz nach Weihnachten als vermisst gemeldet worden war. Ihr 19-jähriger Ex-Freund wurde unter dringendem Tatverdacht verhaftet. Die junge Afghanin sei wahrscheinlich einige Tage vor der Entdeckung getötet worden. Zur Feststellung der genauen Todesumstände wurde ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren eingeleitet. Beim Tatverdächtigen handelt es sich ebenfalls um einen afghanischen Staatsbürger. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.