Neue Steuerung der Ampel halbiert die Wartezeit Verkürzte Wartezeit für Fussgänger am Löwenplatz

1 min Lesezeit 04.11.2016, 08:34 Uhr

Die Stadt Luzern bringt die Lichtsignalanlage am Löwenplatz auf den neusten Stand der Technik: Die Anlage wird erneuert. Fussgänger müssen dann weniger lange warten. 

Zur technischen Aufrüstung gehören der Ersatz des Steuergerätes und die Umrüstung der Ampeln auf 40-Volt-LED.

Um dem hohen Fussgängeraufkommen am Löwenplatz Rechnung zu tragen, wird die Wartezeit für Fussgängerinnen und Fussgänger halbiert. Das soll sie motivieren mit der Strassenüberquerung zu warten, bis sie Grün erhalten. So können gefährliche Situationen durch Rotmissachtungen künftig vermieden werden, schreibt die Stadt in einer Mitteilung dazu.

Auch Grünzeiten werden länger

Die vier lichtsignalgesteuerten Fussgängerübergänge erhalten zudem längere Grünzeiten. Von 19 bis 22 Uhr können Fussgängerinnen und Fussgänger über den gelben Drücker grünes Licht anfordern.

Die Erneuerung der Lichtsignalanlage dauert von Montag, 7. November bis voraussichtlich Donnerstag, 10. November. Während dieser Zeit ist die Anlage ausser Betrieb. Der Verkehr wird während den Spitzenstunden durch den Verkehrsdienst geregelt.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF