Bekomme einen Einblick in die Technik

ZVB vergrössert die Flotte der E-Gelenkbusse

Diese E-Gelenkbusse neuster Generation sind auf Zuger Strassen unterwegs. (Bild: ZVB)

Die Flotte der Zugerland Verkehrsbetriebe (ZVB) wird weiter elektrisiert. Es werden nun acht elektrische Gelenkbusse geliefert. Sie sind ab sofort vereinzelt auf verschiedenen Linien unterwegs. Wir sagen dir, wie du einen Einblick in die Technik bekommst.

Die ZVB hat sich vor einiger Zeit ein Fernziel gesetzt. Sie wollen einen CO2-neutralen Linienbetrieb bis ins Jahr 2035. Dazu wird die Flotte modernisiert. Ein erster eCigaro-Bus dreht bereits seit 2019 seine Runden. Seit Ende 2021 fahren drei weitere E-Busse durch Zug (zentralplus berichtete).

Acht weitere E-Gelenkbusse in Zug unterwegs

Wie die ZVB schreibt, werden nun die bestellten E-Gelenkbusse in diesen Tagen geliefert. Insgesamt acht Fahrzeuge treffen nun im Kanton Zug ein. Und diese werden direkt in den Tagesbetrieb integriert. «Um Erfahrungen im laufenden Betrieb zu sammeln, werden sie ab sofort vereinzelt auf verschiedenen Linien eingesetzt», schreibt die ZVB. Mit dem Fahrplanwechsel im Dezember werden die neuen E-Gelenkbusse in den Tagesbetrieb integriert.

Leise und klimafreundlich sind die E-Gelenkbusse unterwegs. Hier zu sehen ist die Jungfernfahrt.

Einen Blick in das Innenleben bekommen

Wenn du gerne mehr über die Technik erfahren willst, dann hast du an mehreren Daten die Gelegenheit dazu. Die ZVB wird einen Stand am ZugFäscht am 3. September haben und auch am E-Mobilitätstag am 10. September.

Vor Ort wird dann auch eines der neusten Fahrzeuge sein und du kannst direkt mit den Expertinnen und Experten fachsimpeln.

Verwendete Quellen
  • Medienmitteilung ZVB
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon