Verkehr & Mobilität

Kein Spielraum für Verzögerungen
Zeitplan für Durchgangsbahnhof Luzern: Es wird knapp

  • Lesezeit: 2 min
  • Kommentare: 4
  • Verkehr & Mobilität
Vier neue Gleise sollen im neuen Durchgangsbahnhof gebaut werden. Ob der Bau rechtzeitig fertig wird, steht in den Sternen. (Bild: SBB)

Der Bau des Zimmerberg-Basistunnels II zwischen Baar und Zürich verzögert sich. Das hat auch Auswirkungen auf das Jahrhundertprojekt am .

Die informierten noch vor wenigen Wochen detailliert über den Bau des Zimmerberg-Basistunnels II. Dank diesem rücken die Zentralschweiz und die Grossregion Zürich noch näher zusammen.

Kurz darauf folgt jedoch der Dämpfer. Der Bau des neuen Tunnels verzögert sich wohl um einige Jahre (zentralplus berichtete). Das hat der Bund Ende April bekannt gegeben. Statt wie geplant bereits 2035, wird der Tunnel voraussichtlich erst 2037 in Betrieb genommen. Grund dafür seien die hohen Kosten des Projekts. Diese belaufen sich gemäss Schätzung auf rund 1,4 Milliarden Franken. Zudem sind die aktuellen Fahrpläne so dicht getaktet, dass es kaum Zeitfenster gibt für Baustellen, ohne den Fahrbetrieb stark zu beeinträchtigen.

Durchgangsbahnhof ist auf Zimmerberg-Tunnel angewiesen

Das ist nicht nur für Zuger Pendlerinnen ärgerlich, die nun länger auf die schnellere Verbindung nach Zürich warten müssen. Denn das Zimmerberg-Projekt betrifft auch die Stadt Luzern. Der geplante ist auf den Ausbau der Kapazitäten im Kanton Zug angewiesen. Gibt es keinen II, verfehlt der Luzerner Durchgangsbahnhof seine erhoffte Wirkung.

Die Verzögerungen beim Bau des Tunnels haben vorerst noch keine Auswirkungen auf die Planung in Luzern. So heisst es beim Bundesamt für Verkehr auf Anfrage der «Luzerner Zeitung»: «Der Zimmerberg-Basistunnel II hat keinen Einfluss auf den Baufortschritt des Durchgangsbahnhofs. Der Tunnel dürfte gemäss aktueller Planung vor dem Durchgangsbahnhof Luzern fertig werden.»

Geplanter Baustart für den Durchgangsbahnhof ist 2030. Das Projekt soll dann 2040 fertig sein. Noch besteht also ein Puffer von drei Jahren für die Fertigstellung des zweiten Zimmerberg-Tunnels. Klar ist aber auch: Der Puffer wird kleiner und zusätzliche Verzögerungen bei der Realisierung werden zunehmend negative Konsequenzen auf die weiteren Projekte der SBB haben.

Verwendete Quellen
Weitere Quellen
Weniger Quellen anzeigen

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

4 Kommentare
  1. Marcel Sigrist, 09.05.2022, 17:42 Uhr

    Der Durchgangsbahnhof ist ein alter Zopf, ein Kehrtunnel der vor 40 Jahren noch Tiefbahnhof hiess. Weitblickender wäre ein Umsteigebahnhof in Emmenbrücke mit Metro-, S-Bahn und Busverbindungen in die Stadt. Luzern hält aber von rechts bis links leider nichts von Weitblick, lieber gräbt man sich am Bahnhof und im See ein teures Grab. Genau da, wo es eh schon keinen freien Platz mehr gibt muss alles hin. Freuet euch auf die 10 bis 15-jährige Grossbaustelle am See!

    0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
    1. Pendeler, 09.05.2022, 20:05 Uhr

      Da kann man direkt den Bahnhof Luzern abschaffen. Und man müsste die Autobahnen verdoppeln um den zusätzlichen Autoverkehr aufzunehmen.

      Und/oder wir zügeln die ganze Stadt nach Emmen. Dann würde sowas schon funktionieren.

      0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
    2. Nico, 10.05.2022, 07:46 Uhr

      Niemand will in Emmen umsteigen, ein Ziel des Durchgangsbahnhofs ist ja Luzern schneller an Zug/Zürich anzuschliessen. Mit Umsteigen würde das 10min länger statt kürzer. Dann werden eher mehr als weniger Leute einfach das Auto nehmen.

      0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter
  2. Bahnboy, 09.05.2022, 11:39 Uhr

    Die Zürcher S-Bahnen im Bild sind etwas befremdlich. Das gleiche Rollmaterial könnte in Zukunft auch nach Luzern rollen, aber nicht in dieser Farbgebung. Und da die Züge nach Zürich angeblich zu IC’s werden sollten, erhalten wir doch eher IC2000 und Twindexx?

    0 👍 Gefällt mir 0 👏 Applaus 0 🤔 Nachdenklich 0 👎 Daumen runter

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 660 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren

×
×
jährlich monatlich
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
zentralplus unterstützen
Du machst es möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglich
  • Du wirst klüger und glücklich (ohne Garantie)
CHF5.00 / Monat
CHF60.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst es möglicher
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du machst zentralplus möglicher
  • Du wirst klüger und glücklicher (ziemlich sicher)
CHF15.00 / Monat
CHF180.00 / Jahr
zentralplus unterstützen
Du machst das Unmögliche möglich
  • Zugriff auf alle Inhalte von zentralplus
  • Reiche Deine Ideen ein und bestimme monatlich mit, über welches Thema wir einen Artikel verfassen
  • Bewerten von Nutzerkommentaren
  • Täglicher und / oder wöchentlicher Newsletter
  • Du kannst an einer Redaktionssitzung teilnehmen
  • Du machst das Unmögliche möglich
  • Du wirst klüger und noch glücklicher (sicher)
  • Du machst uns sehr glücklich
CHF30.00 / Monat
CHF360.00 / Jahr
zentralplus unterstützen