Es grünt im Zuger öV

Warum im Zuger Bus nun auch Pflanzen Passagiere sind

Kunstschule-Projekt «Begrünung im Bus» wird umgesetzt. (Bild: ZVB)

Was ein bisschen wie ein Aprilscherz klingt, ist keiner. Es fahren bei der Zugerland Verkehrsbetriebe (ZVB) Pflanzen im Bus mit. Was hinter dieser Aktion steckt?

Die ZVB wird wortwörtlich grüner. Ab heute fahren Pflanzen in einem E-Bus mit. Hintergrund ist eine Zusammenarbeit zwischen der ZVB und der Kunstschule Luzern.

Die Studierenden sollten frei von jeglichen Konventionen, und in einer ersten Phase auch ohne Blick auf die praktische Umsetzung, den Bus als Raum neu denken. Dieses Projekt wurde im bestehenden Lehrplan zum Thema Raum integriert.

Pflanzen als Fahrerlebnis

Wie kann der Bus und das Fahrerlebnis noch schöner gemacht werden? Die Kreativität war gross, von nachhaltigen Materialien, der Sitzplatzgestaltung bis zu verschiedenen Stauraummöglichkeiten war alles dabei. Vieles davon war nicht realisierbar. Eine Idee hatte allerdings Potenzial und wurde nun umgesetzt. «Studierenden haben eine Bepflanzung im Innenraum vorgeschlagen, die für eine angenehmere Raumatmosphäre sorgen soll», schreibt die ZVB.

Bevor nun die Pflanzen zu Passagieren werden konnten, kamen einige Fragen auf die ZVB zu. «Mitarbeitende der ZVB haben die Idee umfassend geprüft. Wie kann ein Blumentopf im Bus montiert werden, so dass er Kurven und Bremsmanövern standhält? Welche Pflanzen eignen sich und wie können sie bewässert werden? Und ist eine Busbegrünung überhaupt erlaubt?», schreibt die ZVB.

Grünes Licht für grünen Bus

Alle Fragen sind geklärt und auch das Strassenverkehrsamt hat den Pflanzen grünes Licht gegeben. Ab Donnerstag, 14. April ist ein E-Bus mit Pflanzen unterwegs. Und dieses Grün braucht auch Liebe: «Die Pflege der Bus-Pflanzen erfolgt durch einen Mitarbeiter der ZVB, ein gelernter Landschaftsgärtner und heute Mitarbeiter der Werkstatt», schreibt die ZVB.

Der E-Bus ist bis in den Herbst mit Pflanzen unterwegs. Es sei nicht ausgeschlossen, dass auch danach diese Aktion weitergeführt wird.

Verwendete Quellen
  • Medienmitteilung ZVB
1 Kommentar
Apple Store IconGoogle Play Store Icon