Verkehr & Mobilität
Neue Direkt- und Abend-Züge

SBB schafft neue Zug-Verbindungen ab Luzern

Zwischen Zürich und Luzern verkehren zu den Hauptzeiten mehr Züge. (Bild: © SBB CFF FFS)

Mitte Dezember wechseln die SBB ihren Fahrplan. Darunter sind unter anderem neue Früh-, Spät- und Direkt-Verbindungen. Insbesondere Tourismusregionen sollen besser erschlossen werden. zentralplus hat die Änderungen für Luzern zusammengetragen.

Nach dem Corona-Tief kehren viele Pendlerinnen wieder zum ÖV zurück. Gerade bei Reisen ins Ausland oder beim Freizeitverkehr werde der Zug immer beliebter, wie die SBB mitteilen. Entsprechend bauen die SBB ihr Angebot auf den Fahrplanwechsel Mitte Dezember aus. Dies hat in der Region Luzern folgende Änderungen zu Folge:

Fernverbindungen

  • Vom 19. Februar bis 4. Juni 2023 verkehrt am Sonntagabend ein Direktzug ohne Halt von Bellinzona (Abfahrt um 19.20 Uhr) via Luzern nach Lausanne (Ankunft um 23.16 Uhr).
  • Montag bis Freitag fahren zusätzliche Interregio-Züge von Luzern nach Zürich, jeweils 6.20, 7.20 und 17.39 Uhr. Jedoch nicht während den Sommerferien und während Weihnachten.
  • Gleichzeitig fährt von Montag bis Freitag um 16.39 Uhr ein zusätzlicher Zug von Zürich nach Luzern, mit Ausnahme der Sommerferien, dem 6. April, dem 17. Mai und zwischen dem 14. April und 27. Oktober ohne Freitage.

Regionalverkehr

  • Die S9 hält halbstündlich am neuen Bahnhof Seon Nord im Kanton Aargau.
  • Die Haltestelle Rothenburg Dorf wird in «Emmenbrücke Kapf» und die Haltestelle Rothenburg wird in «Rothenburg Station» umbenannt.

Auch Bauarbeiten sind geplant. Zwischen dem 18. und dem 20. März 2023 werden unter der Langensandbrücke in Luzern neue Weichen eingebaut. Für diese Arbeiten ist eine Totalsperre des Bahnhofs Luzern notwendig, wie die SBB schreiben. Nähere Informationen dazu folgen.

Verwendete Quellen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.