Verkehr & Mobilität
Dritte Temporeduktion 2022

Gemeinde Horw führt im Gebiet Pilatushang Tempo-30 ein

Der Rämsiweg liegt nun in einer Tempo-30-Zone. Das Plakat existiert schon länger, passt nun aber noch besser an diesen Ort. (Bild: Gemeinde Horw / Blickpunkt)

Die Gemeinde Horw führt eine weitere Tempo-30-Zone ein. Der Verkehr ist neuerdings im Gebiet Pilatushang mit tieferer Geschwindigkeit unterwegs. Es wird wohl nicht die letzte Anpassung der Gemeinde sein.

Die Schilder sind ausgetauscht, die Tempo-30-Zone damit aktiv. Die Gemeinde Horw hat im Gebiet Pilatushang den Verkehr entschleunigt. Wie die Gemeinde ihn ihrem Mitteilungsblatt «Blickpunkt» schreibt, ist dies nicht die erste Anpassung in diesem Jahr. «Damit wurde dieses Jahr bereits die dritte neue Tempo-30-Zone eingeführt.»

Damit die Strasse auf die neue Geschwindigkeit eingestellt ist, braucht es ein bisschen mehr als nur neue Schilder. «Der Randstein bei der Verzweigung der Grosswilstrasse in die Seeblickstrasse musste zurückgebaut werden, damit der standardmässige Rechtsvortritt markiert werden konnte», erklärt die Gemeinde.

Vorsicht beim Parkieren – es greifen neue Regeln

Die Autos müssen sich nicht nur an die neue Geschwindigkeit gewöhnen. Auch beim Parkieren ändert sich mit der neuen Zone nun etwas. «Im Gebiet der Tempo-30-Zone im Pilatushang gilt neu ein Parkverbot, ausgenommen sind markierte Parkfelder», orientiert Horw. Die Anwohner des Gebiets
Hinterbach wünschten sich Besucherparkplätze.

Die Gemeinde ist diesem Wunsch nachgegangen und hat auf der Seeblickstrasse zehn öffentliche Parkfelder markiert. Diese Parkplätze sind ausschliesslich für Gäste gedacht. Bewohner, welche die Felder benutzen wollen, brauchen eine Dauerparkkarte. Die Parkplätze können ab dem 1. November gebraucht werden.

Die nächste Tempo-30-Zone steht übrigens schon in den Startlöchern. «Auch im Gebiet Altsagen soll künftig Tempo-30 gelten. Die Voraussetzungen für eine Einführung sind erfüllt», schreibt die Gemeinde. Im nächsten Jahr gibt es dann weitere Beurteilungen auf dem Gebiet von Horw, ob es noch weiter Tempo-30-Zonen geben soll.

Verwendete Quellen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.