Für Wohnmobile besonders geeignet

Luzerner Raststätte gehört schweizweit zu den besten

Der TCS hat sämtliche Raststätten der Schweiz auf ihre Wohnmobilfreundlichkeit getestet. (Bild: TCS, Raststätte Grauholz-Nord)

Der Touring-Club Schweiz testete zu Beginn des Jahres schweizweit Raststätten auf ihre Wohnmobilfreundlichkeit. Die Tester nahmen auch zwei Luzerner Raststättenanlagen unter die Lupe.

Der TCS testete im Frühjahr die 58 Schweizer Autobahnraststätten. Im Fokus stand dabei, wie gut die Raststätten den Bedürfnissen von Reisenden in Wohnmobilen gerecht werden.

«Alle Raststätten wurden nach den gleichen Kriterien bewertet, in denen jeweils eine bestimmte Prozentzahl erreicht werden konnte: Servicestation für Grau-, Schwarz- und Frischwasser (35 Prozent), Zufahrts-, Parkplatzsituation, Sicherheit und Beschilderung (25 Prozent), Erholungsareale (25 Prozent), Schnell-Ladeinfrastruktur (zehn Prozent) und Gasflaschen-Angebot (fünf Prozent). Insgesamt können so 100 Prozent erreicht werden», erklärt der TCS in einer Medienmitteilung.

Das gesamtschweizerische Fazit des TCS lautet: «Solides Angebot mit Luft nach oben.» Insbesondere bei den Entsorgungsstationen bestehe Nachholbedarf, so der Touring-Club Schweiz. Wohnmobilisten könnten lediglich an elf Standorten Grau- und Schwarzwasser entsorgen. Bloss vier der Entsorgungsstellen fänden sich auf den Hauptverkehrsachsen. Es komme daher zu unerwünschten Wartezeiten, vor allem weil die Stationen mit Reisebussen geteilt werden müssten.

Raststätte Neuenkirch-West platziert sich auf zweitem Platz

Die beiden Raststättenanlagen des Kantons Luzern – Neuenkirch auf der A2 und St. Katharina auf der A14 – zeigen eine grosse Diskrepanz in ihren Testresultaten. Die Raststätten auf der A14 schneiden in beide Fahrtrichtungen mit 35 Prozentpunkten ab. Die Raststättenanlage St. Katharina belegt somit die Plätze 44 und 45 des Rankings (je ein Rating pro Fahrtrichtung).

Um einiges besser platzierte sich die Raststätte Neuenkirch-West. Mit einem Ergebnis von 84 Prozent verpasste die Raststätte den ersten Platz um lediglich einen Prozentpunkt. Der Erholungsplatz erfüllt, bis auf das fehlende Gasflaschen-Angebot, die Bedürfnisse von Reisenden mit Wohnmobil gemäss dem TCS vollumfänglich.

Neuenkirch-Ost erreichte im Gegensatz zur Schwester bloss 62 Prozent. Dies ist zurückzuführen auf das Fehlen einer Entsorgungsstation. Mit diesem Ergebnis schafft die Raststätte knapp den Sprung in die Top 15 und landet auf dem 13. Platz.

Verwendete Quellen
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon