07.01.2021, 08:38 Uhr Vergabe der Schweizer Energiepreise

1 min Lesezeit 07.01.2021, 08:38 Uhr

Das Bundesamt für Energie hat den Energiepreis «Watt d’Or 2021» vergeben. In der Kategorie «Erneuerbare Energien» wurde das Westschweizer Unternehmen «Romande Energie» ausgezeichnet. Mit einem schwimmenden Solarkraftwerk habe es auf dem Stausee Lac des Toules einen Kraftort geschaffen, der mehr als Energie aus Wasserkraft liefere, heisst es. Der Watt d’Or in der Kategorie «Energietechnologien» ging an das Zürcher Unternehmen «Adaptricity». Mit dem «Watt d’Or für energieeffiziente Mobilität» wurde ein Netzwerk ausgezeichnet, das den Schwerverkehr klimaneutral machen will. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare
2021-01-22 06:43:39.888356