Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
News
Verfolgung in den Berggemeinden – Ladendieb rennt durch Wald davon
  • Aktuell
Auch hier wohnen Zuger: Im 1423 erbauten Haus in der Hauptstrasse 6 in Menzingen. (Bild: Google Streetview )

Zuger Polizei erwischt Wiederholungstäter Verfolgung in den Berggemeinden – Ladendieb rennt durch Wald davon

1 min Lesezeit 06.02.2019, 09:44 Uhr

Zwei Italiener stahlen am Montag Ware aus einem Laden in Menzingen. Sie kamen nicht weit – nach einer Verfolgungsjagd wurden beide dingfest gemacht. 

Am Montag kurz vor 12 Uhr erhielt die Zuger Polizei die Meldung von einem Diebstahl in einem Verkaufsgeschäft in Menzingen.

Angestellte hatten sich indes das Kontrollschild des Fluchtfahrzeugs merken können. Die Polizei, die umgehend eine Fahndung eingeleitet hatte, kreuzte nur Minuten später das gesuchte Fahrzeug auf der Neuheimerstrasse.

Unterstütze Zentralplus

Bevor die Polizisten aber das Auto stoppen und den Fahrer verhaften konnten, flüchtete der sein Kollege auf dem Beifahrersitz durch den Wald. Doch weit kam er nicht. Wie die Zuger Polizei am Mittwoch mitteilte, wurde er rund eine halbe Stunde später ganz in der Nähe an der Sihlbruggstrasse in Baar von einer anderen Polizeipatrouille aufgespürt und festgenommen.

Der 43-jährige Lenker des Fahrzeugs hat laut Communiqué den Diebstahl im Verkaufsgeschäft in Menzingen gestanden. Gleichzeitig gab er zu, bereits Ende Januar und Anfang Februar 2019 zwei weitere Male Ware in Filialen in Menzingen und Steinhausen gestohlen zu haben. Der Deliktsbetrag beläuft sich auf mehrere Hundert Franken.

Die beiden Beschuldigten, Italiener im Alter von 35 und 43 Jahren, müssen sich vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Zug verantworten.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare