06.04.2021, 12:40 Uhr Verdächtige Substanz beim BAG entdeckt

1 min Lesezeit 06.04.2021, 12:40 Uhr

Die Berner Kantonspolizei ist mit einem Aufgebot beim Gebäude des Bundesamts für Gesundheit in Bern-Liebefeld im Einsatz. Ein Sprecher der Polizei bestätigte am Dienstagmittag entsprechende Medienberichte gegenüber Radio SRF. Zuvor sei eine verdächtige Substanz entdeckt worden. Wie und in welcher Form konnte der Sprecher nicht angeben. Spezialisten der Berufsfeuerwehr seien vor Ort und hätten entsprechende Abklärungen begonnen. Eine Evakuierung des Gebäudes habe bislang nicht stattgefunden. Eine Person, die mit der Substanz in Kontakt gekommen sei, sei jedoch isoliert worden. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.