08.02.2020, 11:59 Uhr Venedig-Hochwasser: Weniger Touristen

1 min Lesezeit 08.02.2020, 11:59 Uhr

Venedigs Bürgermeister Luigi Brugnaro hat Touristen aufgerufen, nach dem verheerenden Hochwasser wieder in die Lagunenstadt zu kommen. Die Zahl der Besucher sei gesunken, sagte er zum Beginn des Karnevals. Die Bilder von dem Hochwasser hätten den Eindruck hinterlassen, Venedig sei zerstört. Die Stadt sei jedoch komplett wiederhergestellt. Eine Flut hatte am 12. November fast das gesamte historische Zentrum der Stadt unter Wasser gesetzt. Es folgten mehrere Tage, an denen die Stadt immer wieder unter Wasser stand. In Vergangenheit hatte sich die Stadt Venedig immer wieder über Massenandrang beklagt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.