13.08.2019, 04:54 Uhr VEN: Maduro will Parlament auflösen

1 min Lesezeit 13.08.2019, 04:54 Uhr

Venezuelas Präsident Nicolás Maduro will das von der Opposition kontrollierte Parlament auflösen. Eine entsprechende Kommission wurde am Montag eingesetzt, wie die regierungstreue Verfassungsgebende Versammlung mitteilte. Die Kommission soll den Termin für die Parlamentswahl festlegen. Regulär würden die nächsten Parlamentswahlen erst Ende 2020 stattfinden. Das Parlament gilt als letzte Bastion der Opposition. Seit Anfang Jahr liefern sich Maduro und die Opposition um den selbsternannten Übergangspräsidenten Juan Guaidó einen Machtkampf. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.