Veloweg von Baar nach Zug wird für zwei Wochen gesperrt
  • News
So sieht der Belag derzeit aus: Viele Stolperfallen und Risse. (Bild: Gemeinde Baar)

Sanierungsarbeiten entlang dem Bahndamm Veloweg von Baar nach Zug wird für zwei Wochen gesperrt

1 min Lesezeit 1 Kommentar 25.08.2020, 15:33 Uhr

Entlang der Gleise verkehren zwischen Baar und Zug viele Velofahrer. Doch der Bodenbelag weist viele Schäden auf. Deshalb wird er jetzt zwischen Asylstrasse und Brücke Südstrasse erneuert. Dafür muss die Strecke gesperrt werden.

Die Velofahrt von Baar nach Zug parallel zu den Gleisen ist derzeit ziemlich holprig. Der Bodenbelag ist in sanierungsbedürftigem Zustand, teilweise weist er sogar Schäden auf. Deshalb wird er jetzt erneuert, wie die Gemeinde Baar mitteilt. Ab dem 3. September wird die Strecke zwischen Asylstrasse und Brücke Südstrasse für Velofahrer und Fussgänger gesperrt.

Rund zwei Wochen sollen die Arbeiten dauern. In dieser Zeit gibt es für den Langsamverkehr eine Umleitung. Die Ersatzroute führt von der Asylstrasse zum Kantonsspital. Von dort aus fahren Velofahrer weiter unter den Gleisen durch über die Landhausstrasse und die Altgasse, wieder unter den Gleisen durch und zurück auf die Brücke über die Südstrasse.

Fussgänger können am Kantonsspital vorbei Richtung Altgasse gehen und treffen nach der Halle 44 und dem Ökihof wieder auf die Veloroute. Die Umleitung wird vor Ort signalisiert.

Velofahrer (blau) und Fussgänger (gelb) gehen während zwei Wochen getrennte Wege. (Bild: Gemeinde Baar)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

1 Kommentare
  1. Philipp, 25.08.2020, 17:43 Uhr

    Hoffentlich werden auch die Löcher im Belag in den Rampen zur Brücke über die Südstrasse aufgefüllt! Wäre dankbar als Velofahrer

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.