Velofahrerin in Sursee bei Unfall schwer verletzt
  • News
Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, die den Unfall mit der Velofahrerin beobachten haben. (Bild: Kantonspolizei Zürich)

Polizei sucht Zeugen Velofahrerin in Sursee bei Unfall schwer verletzt

1 min Lesezeit 20.02.2021, 15:06 Uhr

Auf der Zeughausstrasse in Sursee ist es am Freitagabend zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einer Velofahrerin gekommen. Dabei wurde die Frau lebensbedrohlich verletzt.

Die 64 Jahre alte Velo fahrerin überquerte am Freitag, 19. Februar 2021, um 18:30 Uhr, auf der Höhe der Frischfleisch AG die Zeughausstrasse in Sursee. Gleichzeitig fuhr ein 57-jähriger Autofahrer durch die Zeughausstrasse in Richtung Moosgasse. Dabei prallte er mit der querenden Velofahrerin zusammen. Bei der Kollision erlitt die Fahrradfahrerin lebensbedrohliche Verletzungen. Sachschaden entstand in der Höhe von rund 2’000 Franken.
 
Die Luzerner Polizei sucht Personen, welche den Unfall beobachtet haben.
Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.