Velofahrerin in Neuheim lebensbedrohlich verletzt
  • News
  • Polizei
Im Einsatz standen die Zuger Polizei, der Rettungsdienst, sowie Einsatzkräfte der Rettungsflugwacht Rega. (Bild: Zuger Polizei)

Polizei sucht Zeugen Velofahrerin in Neuheim lebensbedrohlich verletzt

1 min Lesezeit 01.12.2020, 07:14 Uhr

In Neuheim ist eine Velofahrerin aus noch nicht bekannten Gründen auf die Strasse gestürzt. Die Verunfallte musste am Montagabend mit einem Rettungshelikopter in ein ausserkantonales Spital geflogen werden.

Auf der «Obere Rainstrasse» der Gemeinde Neuheim kam es am Montagabend gegen 19:30 Uhr zu einem Unfall, bei dem sich eine 40-jährige Velofahrerin lebensbedrohlich verletzte. Leider ist bisher unbekannt, aus welchen Gründen die Frau auf die Strasse gestürzt ist.

Zeugen gesucht

Nach einer medizinischen Erstversorgung durch den Rettungsdienst Zug wurde die Frau mit der Rega in ein ausserkantonales Spital geflogen. Da der genaue Unfallhergang bisher unklar ist, sucht die Zuger Polizei nach Zeugen. Wer den Sturz der Velofahrerin beobachtet hat oder wertvolle Angaben zum Unfallhergang machen kann, soll sich bei der Zuger Polizei unter der Nummer 041 728 41 41 melden.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.