12.11.2020, 15:02 Uhr VBS: 600 Freiwillige für Covid-Einsatz

1 min Lesezeit 12.11.2020, 15:02 Uhr

Aus der ganzen Schweiz haben sich 600 Armeeangehörige auf den Aufruf des VBS gemeldet und sich für einen Corona-Einsatz zur Verfügung gestellt. Dies gab Divisionär Yvon Langel am Donnerstag bekannt. Die Armee soll vorerst bis am 31. März in den Kantonen, die Unterstützung anfordern, zum Einsatz kommen. Mobilisiert wurden zusätzlich zwei Sanitätskompanien. Derzeit seien 300 Armeeangehörige im Assistenzdienst beschäftigt, 200 in der Logistik. Alle Kantone in der Romandie ausser Neuenburg und Jura würden nun Unterstützung durch die die Armee erhalten, so Langel. Aktuell werde ein Einsatz im Kanton Tessin geprüft.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.