15.03.2021, 16:44 Uhr Vatikan: Kein Segen für Homosexuelle

1 min Lesezeit 15.03.2021, 16:44 Uhr

Die römisch-katholische Kirche sieht sich nicht befugt, homosexuelle Paare zu segnen. Das hat die Glaubenskongregation im Vatikan klargestellt. Hintergrund ist demnach, dass sich in einigen kirchlichen Bereichen «Projekte und Vorschläge» verbreiten würden, Verbindungen von Personen gleichen Geschlechts zu segnen. Segnungen menschlicher Beziehungen sind dem Schreiben zufolge nur Möglich, wenn damit den Plänen Gottes gedient werde. Bei Verbindungen von Personen gleichen Geschlechts sei dies nicht der Fall. Einzelne Menschen mit homosexuellen Neigungen könnten jedoch durchaus gesegnet werden. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.