News aus der Region
Vater und Sohn gesucht: Zuger Polizei wartet weiter auf Hinweise
  • Aktuell
Seit dem 27. Juni fehlt von Vater Halmat Ali Aziz (rechts) und seinem Sohn Any jede Spur. (Bild: zvg)

Belohnungen führen selten zum Erfolg Vater und Sohn gesucht: Zuger Polizei wartet weiter auf Hinweise

2 min Lesezeit 12.08.2020, 20:25 Uhr

Die Zuger Polizei sucht seit Ende Juni nach dem 36-jährigen Halmat Ali Aziz und seinem vierjährigen Sohn Any. Sie hat eine Belohnung für Hinweise ausgesetzt – die sich jedoch bisher kaum als nützlich erwiesen.

Am Anfang stand die Meldung vom 27. Juni, dass die Zuger Polizei nach einem Vater und seinem Sohn fahndet (zentralplus berichtete). Es folgte der Aufruf der Zuger Polizei nach Hinweisen – die, wenn sie zur Klärung des Falles beitragen, mit bis zu 3000 Franken belohnt werden (zentralplus berichtete).

Seit der Veröffentlichung der Vermisstenmeldung am Freitag, 17. Juli, sowie der Aussetzung der Belohnung am Montag, 3. August, seien rund zwei Dutzend Hinweise bei der Zuger Polizei eingegangen, sagt Polizeisprecher Frank Kleiner nun gegenüber der «Zuger Zeitung». Diese seien alle sorgfältig untersucht und abgeklärt worden. «Leider führte keiner dieser Hinweise zum entscheidenden Durchbruch», so Kleiner.

Belohnungen werden in Zug selten ausgesetzt

Dass überhaupt eine Belohnung ausgesetzt wird, kommt im Kanton Zug selten vor. Zuletzt ist dies in den Jahren 2009 nach einem tödlichen Verkehrsunfall mit Fahrerflucht sowie 2013 nach einem Raubüberfall auf einen Tankstellenshop der Fall gewesen, wie Kleiner im Interview mit der Zeitung sagt. In beiden Fällen führte die ausgesetzte Belohnung nicht zur Klärung des Falles.

Die Höhe der Belohnung sei vom Zuger Regierungsrat festgelegt worden.

Die Situation sei für die Mutter sehr belastend. In diesem Fall habe man entschieden, eine Belohnung auszusetzen, um neue Ermittlungsansätze zu gewinnen. Auch deshalb, weil die Chance gross ist, dass sich die beiden Gesuchten nicht mehr in der Schweiz aufhalten.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.