25.08.2020, 11:48 Uhr Usain Bolt in Corona-Quarantäne

1 min Lesezeit 25.08.2020, 11:48 Uhr

Sprint-Legende Usain Bolt hat sich wegen des Verdachts auf eine Infektion mit dem Coronavirus in Quarantäne begeben. Der Weltrekordhalter über 100 und 200 Meter sagte am Montag in einem auf Twitter veröffentlichten Video, dass er sich am Wochenende einem Test auf das Virus unterzogen habe. Unter Symptomen der Infektion leidet der Jamaikaner nach eigenen Angaben nicht. Er versuche, «verantwortungsbewusst zu sein», weshalb er zu Hause bleibe, sagte er. Auch wolle er Freunde kontaktieren, mit denen er in direktem Kontakt gewesen sei. Bolt hatte erst am Freitag seinen 34. Geburtstag gefeiert. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.