28.02.2021, 02:04 Uhr USA: Zulassung von J&J-Impfstoff

1 min Lesezeit 28.02.2021, 02:04 Uhr

In den USA hat die Arzneimittelbehörde FDA einen dritten Corona-Impfstoff zugelassen: Es handelt sich um das Medikament des US-Konzerns Johnson Johnson. Nach dem Impfstoff von BioNtech/Pfizer und Moderna dürfen die US-Behörden nun insgesamt drei Impfstoffe gegen das Coronavirus einsetzen. Zudem handelt es sich um das erste Präparat, das nur einmal gespritzt werden muss. Die Wirksamkeit des neuen Impfstoffes gegen schwere Covid-19-Erkrankungen liege bei bis zu 85 Prozent, schreibt die US-Arzneimittelbehörde in einer Mitteilung. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.