19.12.2019, 20:28 Uhr USA: Zigaretten neu erst ab 21

1 min Lesezeit 19.12.2019, 20:28 Uhr

Die USA heben das Mindestalter zum Kauf von Tabakprodukten und E-Zigaretten von 18 auf 21 Jahre an. Das hat der Senat am Donnerstag beschlossen. Der Tod von Dutzenden Menschen nach dem Gebrauch von E-Zigaretten hat in den USA grosse Sorge ausgelöst. Der US-Gesundheitsbehörde CDC zufolge starben bereits mehr als 50 Menschen, die Zahl der Erkrankten liegt demnach bei mehr als 2400 Fällen. US-Präsident Donald Trump hatte sich in den vergangenen Monaten mehrfach besorgt über die Nutzung von E-Zigaretten geäussert, insbesondere unter Jugendlichen. Bereits Anfang November hatte er eine Anhebung des Mindestalters für E-Zigaretten in Aussicht gestellt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.