24.10.2020, 10:33 Uhr USA: Wettbewerbsklage gegen Google

1 min Lesezeit 24.10.2020, 10:33 Uhr

Im Wettbewerbsverfahren gegen Google muss der weltgrösste Suchmaschinenbetreiber bis 19. Dezember Stellung nehmen, wie aus Gerichtsdokumenten hervorgeht. Das US-Justizministerium und 11 US-Bundesstaaten hatten diese Woche Klage gegen Google eingereicht. Sie werfen dem Konzern vor, die marktbeherrschende Stellung zu missbrauchen. Google habe bei Suchresultaten und auch im Werbegeschäft Konkurrenten benachteiligt. In einer ersten Stellungnahme hat Google die Vorwürfe bereits zurückgewiesen. Es dürfte sich um das grösste Wettbewerbsverfahren in den USA seit mehr als 20 Jahren handeln. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.