29.08.2019, 19:07 Uhr USA: Weiter Soldaten in Afghanistan

1 min Lesezeit 29.08.2019, 19:07 Uhr

Die USA ziehen ihre Soldaten vorerst nicht vollständig aus Afghanistan ab. Die USA würden auch dann nicht vollständig abziehen, wenn ein Friedensabkommen mit den Taliban erreicht sei, sagte US-Präsident Donald Trump gegenüber dem Fernsehsender Fox News. Von rund 14’000 US-Soldaten sollen 8600 in Afghanistan bleiben. Die USA würden eine gewisse Militärpräsenz im Land behalten, um terroristische Gefahren einzudämmen, sagte Trump. Vor allem der Geheimdienst werde in Afghanistan weiter aktiv sein. Seit Ende 2018 finden Friedensgespräche zwischen Vertretern der USA und den Taliban statt. Dabei geht es auch um Truppenabzüge der USA. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.