Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!

24.02.2020, 21:19 Uhr USA verstärken Druck auf Venezuela

1 min Lesezeit 24.02.2020, 21:19 Uhr

Die USA wollen ihre Sanktionen gegen Venezuelas Ölsektor verstärken. Wer Öl aus Venezuela kaufe und dies versuche zu verschleiern, würden noch härter bestraft, erklärte der US-Beauftragte für Venezuela der Nachrichtenagentur Reuters. Die Sanktionen würden auch Kunden in Asien und Zwischenhändler betreffen. Letzte Woche hatten die USA bereits Sanktionen gegen die Handelsfirma Rosneft Trading mit Sitz in Genf verhängt. Sie werfen der Firma vor, Venezuela beim Verkauf von Rohöl geholfen zu haben. Rosneft ist eine Tochterfirma des staatlichen russischen Öl-Konzerns. Die USA haben mehrfach Sanktionen gegen die Regierung Venezuelas verhängt. Russland hingegen unterstützt das Land.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.