24.04.2021, 02:59 Uhr USA: Vakzin von J&J wieder bewilligt

1 min Lesezeit 24.04.2021, 02:59 Uhr

Die US-Gesundheitsbehörden haben nach elftägiger Unterbrechung die Corona-Impfung von Johnson Johnson per sofort wieder zugelassen. Der Nutzen der Impfung von JJ überwiege das sehr kleine Risiko von Blutgerinseln, hiess es am Freitag. Die Anwendung des Impfstoffs war ausgesetzt worden, nachdem in den USA sechs Fälle von Hirnvenenthrombosen erfasst worden waren. JJ hatte darauf den Marktstart für den Impfstoff in Europa verzögert. Er wurde fortgesetzt, nachdem die EU-Arzneimittelbehörde EMA nach erneuter Überprüfung am Dienstag grünes Licht gegeben hatte. Die Schweiz hat bisher keine Impfdosen von JJ bestellt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.