09.02.2021, 06:02 Uhr USA: Untersuchung gg. Trump in Georgia

1 min Lesezeit 09.02.2021, 06:02 Uhr

Die Behörden im US-Bundesstaat Georgia haben eine Untersuchung gegen Ex-Präsident Donald Trump eröffnet, wie ein Sprecher des Innenministers von Georgia, Brad Raffensperger, bestätigte. Im Zentrum der Untersuchung steht Trumps Versuch, das Wahlresultat der Präsidentschaftswahl in dem Bundesstaat zu beeinflussen. Trump hatte Raffensperger Anfang Januar telefonisch zu überreden versucht, das Wahlresultat zu kippen. Die Untersuchung bedeute noch nicht, dass der Bundesstaat weitere rechtliche Schritte gegen Trump einleiten werde, hiess es vonseiten der Behörden. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.