01.02.2020, 20:09 Uhr USA und Weissrussland nähern sich an

1 min Lesezeit 01.02.2020, 20:09 Uhr

Über 10 Jahre nachdem die USA erste Sanktionen gegen Weissrussland verhängt haben, nähern sich die beiden Länder wieder an. US-Aussenminister Mike Pompeo traf sich in Minsk mit Staatschef Alexander Lukaschenko. Man überlege sich, die Sanktionen aufzuheben, sagte Pompeo. Dafür müsse Weissrussland aber unter anderem bei der Demokratisierung und Pressefreiheit Fortschritte machen. Nach wiederholter Kritik der Menschenrechtslage in Weissrussland hatten die USA 2006 Sanktionen verhängt und zwei Jahre später verschärft. Darauf wies Weissrussland US-Diplomaten aus. Nun wollen die Länder wieder Botschafter austauschen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.