05.08.2020, 03:58 Uhr USA: Tropensturm fordert Menschenleben

1 min Lesezeit 05.08.2020, 03:58 Uhr

An der Ostküste der USA sind durch den tropischen Wirbelsturm «Isaias» mindestens vier Menschen ums Leben gekommen. Zudem seien rund 3 Millionen Haushalte entlang der US-Atlantikküste ohne Strom gewesen, berichten US-Medien. Zwei Menschen seien in einer Wohnwagensiedlung im Bundesstaat North Carolina von einer Windhose erfasst worden. Je eine Person sei in New York und im US-Bundesstaat Maryland durch umstürzende Bäume getötet worden. «Isaias» war am Montag in North Carolina auf Land getroffen und vom Hurrikan zum tropischen Wirbelsturm heruntergestuft worden. (swisstxt)

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 350 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren