Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
News

01.06.2020, 08:01 Uhr USA: Sechste Nacht mit Gewalt

1 min Lesezeit 01.06.2020, 08:01 Uhr

Trotz nächtlicher Ausgangssperren in 40 US-Städten haben die teils gewalttätigen Proteste in der sechsten Nacht in Folge angehalten. In New waren nach dem Tod von George Floyd in Minneapolis wieder Tausende auf der Strasse. CNN zeigte Bilder von brennenden Autos in Boston und Plünderungen in Philadelphia und Los Angeles. In Washington zogen Demonstranten am Sonntagabend erneut vors Weisse Haus. Es gab Zusammenstösse mit der Polizei. Präsident Trump machte linksradikale Gruppen und die Antifa verantwortlich und will letzere als Terrororganisation einstufen. In 15 Bundesstaaten und im Hauptstadtbezirk Washington ist die Nationalgarde im Einsatz.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.