05.03.2021, 04:13 Uhr USA: Sanktionen gegen Militär in Burma

1 min Lesezeit 05.03.2021, 04:13 Uhr

Die USA erhöhen den Druck auf das Militär in Burma, das auch Myanmar genannt wird. Sie haben zwei Ministerien sowie zwei grosse Firmen, die dem Militär gehören, auf eine schwarze Liste gesetzt. So soll das Militär in Burma keinen Zugang mehr zu gewissen Produkten aus den USA haben. Das teilte das US-Handelsministerium mit. Laut Aktivistinnen und Aktivisten hatten die Firmen in den USA unter anderem technologische Produkte gekauft, die zur Überwachung der Sozialen Medien eingesetzt würden. Die USA hatten bereits im vergangenen Monat Sanktionen gegen Burma erlassen. Laut der UNO wurden bei den Demonstrationen mindestens 54 Menschen getötet und mehr als 1700 verhaftet. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.