04.12.2020, 16:46 Uhr USA: Private Raubtierzoos vor dem Aus

1 min Lesezeit 04.12.2020, 16:46 Uhr

In den USA droht den privaten Raubtierzoos das Aus. Grund ist ein Gesetzesentwurf, der vom Repräsentantenhaus angenommen worden ist. Das Gesetz will die Auflagen für die private Haltung von Löwen, Tigern und anderen Raubtieren verschärfen. Noch ausstehend ist die Abstimmung im Senat. Die Privathaltung von Raubtieren in den USA war auch wegen einer populären Serie des Streaming-Dienstes Netflix zum Thema geworden. Bekannt ist zudem, dass in den USA mehr Tiger in Gefangenschaft leben als weltweit in freier Wildbahn. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.