13.01.2021, 01:15 Uhr USA: negativer Test bei Einreise

1 min Lesezeit 13.01.2021, 01:15 Uhr

Wer ab dem 26. Januar in die USA fliegen will, muss vor dem Besteigen des Flugzeugs einen negativen Corona-Test vorweisen. Bei einem positiven PCR-Testresultat müssten die Fluggesellschaften die Beförderung verweigern, schreibt die US-Seuchenbehörde CDC. Die Regel gelte auch für US-Staatsangehörige. Die Behörde empfiehlt Reisenden ausserdem, sich fünf Tage nach der Ankunft erneut testen zu lassen und sich eine Woche in Quarantäne zu begeben. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare
2021-01-22 07:08:35.712841