News aus der Region

17.09.2020, 01:26 Uhr USA klagen chinesische Hacker an

1 min Lesezeit 17.09.2020, 01:26 Uhr

Das US-Justizministerium klagt fünf chinesische Hacker ann, die Computersysteme unter anderem von mehr als 100 Unternehmen, Organisationen und Universitäten in den USA und anderen Staaten angegriffen haben sollen. Das erklärte das Ministerium am Mittwoch. Angeklagt sind zudem zwei Geschäftsleute aus Malaysia. Sie sollen mit den Hackern kooperiert haben und wurden festgenommen. Die Hacker-Angriffe hätten Internet- und Videospielunternehmen, Telekommunikationsanbietern und sozialen Medien sowie Politikern und Aktivisten in Hongkong gegolten. Den Hackern sei es gelungen, in Computernetzwerke der Regierungen in Indien und Vietnam einzudringen.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.