03.06.2020, 01:43 Uhr USA: Bürgerrechtsklage gegen Polizei

1 min Lesezeit 03.06.2020, 01:43 Uhr

Diskriminiert die Polizei in der US-Stadt Minneapolis systematisch Minderheiten? Dies soll nach dem Tod des Afroamerikaners Georg Floyd untersucht werden. Der Gouverneur des Bundesstaats Minnesota, Tim Walz, verkündete, die Menschenrechtsabteilung seiner Verwaltung habe eine Bürgerrechtsklage gegen die Polizeibehörde eingebracht. Georg Floyd war am Montag vergangener Woche in Minneapolis bei einem Polizei-Einsatz getötet worden, was weltweit für Entsetzen und Proteste sorgte. Nun würden Richtlinien, Verfahren und Praktiken der Polizei der vergangenen 10 Jahre untersucht, so der Gouverneur. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.