29.12.2020, 19:25 Uhr USA: Boeing 737 MAX wieder abgehoben

1 min Lesezeit 29.12.2020, 19:25 Uhr

Wenige Wochen nach dem Ende des Flugverbots ist in den USA am Dienstag erstmals wieder ein Passagierflug mit einer einer technisch grundlegend überholten Boeing 737 MAX abgehoben. American Airlines Flug 718 startete am Vormittag (Ortszeit) in Miami mit Ziel New York. Die Boeing 737 MAX war im März 2019 nach zwei Abstürzen mit insgesamt 346 Toten in Indonesien und Äthiopien aus dem Verkehr gezogen worden. Als Unglücksursache galten Probleme mit der Steuerung. Die US-Luftfahrtbehörde FAA hatte Mitte November nach Software-Updates und mit Auflagen etwa zum Pilotentraining den Flugbetrieb wieder zugelassen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.