25.12.2019, 15:26 Uhr USA: Bankräuber verschenkt seine Beute

1 min Lesezeit 25.12.2019, 15:26 Uhr

Ein Mann hat in Colorado Springs im US-Bundesstaat Colorado eine Bank unter Androhung von Gewalt überfallen und das gestohlene Geld anschliessend verteilt. Er habe das Geld beim Verlassen der Bank um sich geworfen und «Frohe Weihnachten» gerufen, berichten lokale Medien. Anschliessend habe sich der 65-Jährige vor ein Café gesetzt und auf die Polizei gewartet. Einige der Passantinnen und Passanten hätten das Geld zurückgebracht, hiess es. Allerdings fehlten noch immer mehrere Tausend Dollar, berichtet die «Denver Post» unter Berufung auf Polizeiangaben. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.