29.01.2021, 04:13 Uhr US will Abkommen mit Taliban überprüfen

1 min Lesezeit 29.01.2021, 04:13 Uhr

Weil sich die radikalislamischen Taliban in Afghanistan nicht an getroffene Vereinbarungen hielten, wollen die USA entsprechende Abkommen nochmals überprüfen. Das erklärte ein Sprecher des US-Verteidigungsministeriums. Zuvor hatte der neue Aussenminister Anthony Blinken mit dem afghanischen Präsidenten Ashraf Ghani telefoniert und ihm gesagt, die USA wollten schauen, ob die Abmachungen standhielten. Die Taliban sagten zu, die Gewalt in Afghanistan zu reduzieren, die Verbindungen mit Terrorgruppierungen zu kappen und sich auf Friedensgespräche einzulassen. Im Gegenzug hatte der frühere Präsident Trump in Aussicht gestellt, die US-Truppen abzuziehen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.