06.02.2021, 05:34 Uhr US und EU beraten über Atomvertrag Iran

1 min Lesezeit 06.02.2021, 05:34 Uhr

Die USA, Grossbritannien, Frankreich und Deutschland haben vereinbart, die transatlantische Zusammenarbeit neu zu beleben. Die vier Aussenminister seien sich bei den Beratungen in ihrer ersten gemeinsamen Videokonferenz darüber einig gewesen. Herausforderungen sollten künftig wieder gemeinsam angegangen werden, so das Deutsche Auswärtige Amt. Die Länder sprachen demnach auch über das 2015 vereinbarten Atomabkommen mit Iran. Trump hatte die Vereinbarung 2018 einseitig aufgekündigt und neue Sanktionen gegen Teheran verhängt. Daraufhin zog sich Iran schrittweise aus dem Abkommen zurück. Biden hat eine Rückkehr zum Atomabkommen in Aussicht gestellt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.