07.10.2020, 00:20 Uhr US-Spitzenmilitärs in Quarantäne

1 min Lesezeit 07.10.2020, 00:20 Uhr

Mehrere Spitzenmilitärs haben sich in den USA in Selbstisolation begeben. Darunter ist auch der Chef des Generalstabs, Mark Milley. Das US-Verteidigungsministerium bestätigte entsprechende Medienberichte und erklärte, die Massnahme sei erfolgt, nachdem der Vize-Chef der Küstenwache, Admiral Charles Ray, positiv auf das Coronavirus getestet worden sei. Dieser hatte zuvor leichte Symptome verspürt. Bei keinem der Offiziere, die sich nun in Quarantäne befänden, habe es bisher positive Testresultate oder Krankheitssymptome gegeben, teilte das Pentagon weiter mit.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.