Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!

12.09.2019, 09:38 Uhr US-Sänger Daniel Johnston gestorben

1 min Lesezeit 12.09.2019, 09:38 Uhr

Der US-amerikanische Singer-Songwriter und Künstler Daniel Johnston ist tot. Er sei am Mittwoch in seinem Haus im Grossraum Houston eines natürlichen Todes gestorben, teilte seine Familie mit. Nach Angaben seines Bruders hatte der Sänger seit Jahren mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Daniel Johnston wurde 58 Jahre alt. Bekannt wurde Johnston mit skurrilen Folksongs mit Titeln wie «Life in Vain», «True Love Will Find You in the End» und «Walking the Cow». Zudem war er als bildender Künstler aktiv. Johnston hatte eine treue Fangemeinde, der grosse Durchbruch blieb ihm wohl nicht zuletzt wegen massiver psychischer Probleme aber verwehrt.

Unterstütze Zentralplus

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare