Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!

12.09.2019, 01:36 Uhr US-Gericht erlaubt schärfere Asylregeln

1 min Lesezeit 12.09.2019, 01:36 Uhr

Im juristischen Streit um die verschärften Asylregeln in den USA hat Präsident Donald Trump Unterstützung durch den Obersten Gerichtshof erhalten. Die Richter erlaubten eine landesweite Durchsetzung der verschärften Bestimmungen durch das Weisse Haus. Den neuen Regeln zufolge dürfen Asylsuchende, die auf ihrer Reise nach Norden ein anderes Land passieren, nicht länger Schutz in den USA beantragen. Mit der Entscheidung des Obersten Gerichtshofs vom Mittwoch wurde die Blockade durch eine niedrigere Instanz aufgehoben, die für mehrere US-Staaten entlang der Südgrenze zu Mexiko gegolten hatte.

Unterstütze Zentralplus

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare