30.08.2019, 14:50 Uhr Urner Polizei: Schlag gegen Drogenring

1 min Lesezeit 30.08.2019, 14:50 Uhr

Nach monatelangen Ermittlungen hat die Urner Kantonspolizei einen Drogenring ausgehoben, wie sie mitteilt. Sie stellte 80’000 Franken Bargeld und acht Kilogramm Betäubungsmittel sicher. Darunter Kokain, Amphetamin und Ecstasy im Wert von 290’000 Franken. Im Zentrum der Ermittlungen stand ein 41-jähriger Mann, der gewerbsmässig mit Drogen gehandelt haben soll. Die Untersuchungen wurden auf weitere Kantone ausgeweitet. Die Polizei nahm insgesamt sieben Personen fest, wie sie mitteilt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.