Unterstützung für Luzerner Marathon trotz Absage
  • News
Läufer des Halbmarathons über 21,1 Kilometer

Horw zahlt 10'000 Franken Unterstützung für Luzerner Marathon trotz Absage

1 min Lesezeit 22.06.2020, 12:10 Uhr

Der Swiss City Marathon Lucerne findet heuer nicht statt. Die Gemeinde Horw zahlt dennoch den eingeplanten Beitrag, um den Anlass zu unterstützen.

Der Luzerner Stadtmarathon führt jeweils auch durch die Gemeinde Horw. Rund 9000 Franken trägt die Gemeinde jährlich zur Austragung bei, bei der rund um die Halbinsel etwa 100 Helfer im Einsatz stehen.

Obwohl der Sportanlass nun in diesem Jahr nicht stattfindet, hat Horw einen Betrag von 10’000 Franken gesprochen, wie in der Jahresrechnung vorgesehen. Der Gemeinderat wolle mit seinem Beschluss einen Beitrag an die Fixkosten leisten, die dem Verein Swiss City Marathon entstehen, heisst es in einer Mitteilung.

Am 25. Oktober hätte der diesjährige Swiss City Marathon Lucerne stattfinden sollen. Wegen der wegen Corona geltenden Mindestabstände und der Grössenbeschränkung von Anlässen sei die Durchführung in der beabsichtigten Form und Qualität unrealistisch, begründete der Verein Swiss City Marathon am 17. Juni seinen Entscheid.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF