News aus der Region
Unterführung am Luzerner Bahnhof Mattenhof geschlossen
  • Aktuell
Der Bahnhof Mattenhof (Bild: zvg)

Bauarbeiten bis im Juni Unterführung am Luzerner Bahnhof Mattenhof geschlossen

2 min Lesezeit 2 Kommentare 31.03.2020, 08:41 Uhr

Beim Bahnhof Mattenhof beginnt am 9. April 2020 eine weitere wichtige Bauetappe für den neuen Bahnhof. Aufgrund der Bauarbeiten kommt es am Bahnhof selber, aber auch an den Verbindungswegen zu (vorübergehenden) Änderungen.

Die Fussgänger- und Velounterführung «Sternmatt» zwischen dem Bocciadromo und dem Mattenhof-Quartier bleibt ab 9. April bis voraussichtlich Ende Juni wegen Bauarbeiten gesperrt. Die vorübergehende Schliessung steht in Zusammenhang mit der zukünftigen Rolle dieser Verbindung, wie die Stadt Kriens in einer Mitteilung schreibt.

Es entsteht eine neue, rollstuhlgängige Personenunterführung mit einem Lift. Nun stehen dort die grossen Arbeitsetappen auf dem Programm. Als Ersatz stehe während der Schliessung weiterhin die Brändi-Unterführung zur Verfügung.

Weiter werden für die Bauarbeiten auch die Einsteigeorte der S-Bahn in beide Fahrtrichtungen verändern und Richtung Horw verschoben.

Grund: Neue Arbeitsetappe am Bahnhof

Grund für die Veränderungen sind die Bauarbeiten am neuen Bahnhof. Ab 9. April bis Ende August sind die weiteren Arbeitsetappen geplant. Sie umfassen den Bau des neuen Perrondachs auf der Seite des zukünftigen Bahnhofplatzes. Das Perrondach zwischen den zwei Gleisen ist bereits installiert. Dazu sind Tiefbauarbeiten geplant, und über der Ringstrasse wird die Erweiterung des Bahnhofplatzes fertiggestellt.

Grundsätzlich werde am Tag gearbeitet. Vereinzelte Nacht- und Wochenendeinsätze seien aber unumgänglich. Insbesondere für die Überdeckung der Ringstrasse und Montage des Perrondaches auf dem Perron 2 sind Nachtarbeiten vorgesehen, die zu Lärmemissionen führen können. Die Zufahrten zu den privaten Liegenschaften seien weiterhin gewährleistet.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

2 Kommentare
  1. Müller, 31.03.2020, 10:21 Uhr

    der Umweg, wer es kennt ist eine Zumutung, für Fussgänger sollte eine Überführung möglich sein, zudem die Lärmbelastung der Züge ,wer im Mattenhof Wohnt ist sehr Belastend, eine Verlängerung der Tunnel Ausfahrt bis zum Neuen Bahnhof wäre in einem möglich und mer Ruhe wäre,

    1. Hans Hafen, 31.03.2020, 12:32 Uhr

      Wer dort freiwillig wohnt, dem ist so oder so nicht mehr zu helfen!

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.