Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!

14.09.2019, 01:22 Uhr Uni-Bestechung: Haft für Schauspielerin

1 min Lesezeit 14.09.2019, 01:22 Uhr

Im Hochschul-Bestechungsskandal ist Schauspielerin Felicity Huffman (“Desperate Housewives”) zu zwei Wochen Gefängnis verurteilt worden. Das entschied das zuständige Gericht in Boston, wie “Washington Post” und “New York Times” berichten. Die 56-Jährige ist damit die erste Angeklagte, die in der Affäre bestraft wird. Zudem wurde Huffman am Freitag zu einer Geldstrafe von 30’000 Dollar und 250 Stunden gemeinnütziger Arbeit verurteilt. Die Schauspielerin hatte sich bereits im Mai schuldig bekannt, 15’000 Dollar Schmiergeld gezahlt zu haben, damit Antworten ihrer ältesten Tochter bei einer Aufnahmeprüfung nachträglich aufgebessert wurden.

Unterstütze Zentralplus

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare