Stau auf der A2 in Richtung Luzern
  • News
  • Verkehr
Im Morgenverkehr auf der A2 kommt es derzeit zu Verspätungen.

Unfallstelle mittlerweile geräumt Stau auf der A2 in Richtung Luzern

1 min Lesezeit 12.11.2020, 06:56 Uhr

Am Donnerstagmorgen ereignete sich auf der A2 – Basel in Richtung Luzern zwischen der Raststätte Neuenkirch und der Verzweigung Rotsee ein Unfall. Dieser sorgte für massiven Verzögerungen von bis zu einer Stunde im Morgenverkehr. Mittlerweile ist die Unfallstelle geräumt.

Auf der A2 – Basel Richtung Luzern zwischen der Raststätte Neuenkirch und der Verzweigung Rotsee bildete sich am Donnerstagmorgen Stau, nachdem es zu einem Unfall zwischen einem Lastwagen und einem Auto gekommen ist. Das teilt der TCS mit.

Aufgrund der Fahrbahnverengung auf einen einzigen Fahrstreifen kam es zu Verzögerungen von bis zu einer Stunde, wie «Radio Pilatus» berichtet. Mittlerweile ist die Unfallstelle geräumt und der stockende Verkehr lockert sich langsam wieder auf.

Umfahrung via Ebikon nicht empfohlen

Eine Umfahrung über die Hauptstrasse in Ebikon wird ebenfalls nicht empfohlen. Auch hier staut sich der Verkehr bereits. So muss auch auf dieser Strecke mit Verzögerungen von bis zu 30 Minuten gerechnet werden.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.