19.11.2020, 03:58 Uhr Umsatzsprung beim IT-Konzern Nvidia

1 min Lesezeit 19.11.2020, 03:58 Uhr

Das Geschäft mit Rechenzentren und neuen Grafikkarten hat dem Computerkonzern Nvidia im vergangenen Quartal einen kräftigen Umsatzsprung beschert. Die Erlöse stiegen im Jahresvergleich um 57 Prozent auf 4,73 Mrd. Dollar, teilte Nvidia nach US-Börsenschluss mit. Der Gewinn in dem Ende Oktober abgeschlossenen dritten Geschäftsquartal legte um fast 49 Prozent auf 1,34 Mrd. Dollar zu. Der verstärkte Einsatz der Nvidia-Technik in Rechenzentren liess den Umsatz in diesem Bereich um 162 Prozent auf 1,9 Mrd. Dollar steigen. Bei Grafikkarten treibt Nvidia die RTX-Technologie voran. Der Umsatz in diesem Geschäft stieg um 37 Prozent auf 2,27 Mrd. Dollar.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.