20.08.2020, 10:53 Uhr Umfrage: Mehrheit für Jagdgesetz

1 min Lesezeit 20.08.2020, 10:53 Uhr

Anfang August wäre die Änderung des Jagdgesetzes angenommen worden. In der ersten Umfrage des Forschungsinstituts GFS Bern im Auftrag der SRG sprachen sich 54 Prozent dafür aus, 36 Prozent dagegen. Vor allem im ländlichen Raum hat die Ja-Seite einen Vorsprung. Im städtischen Raum besteht nur eine knappe Ja-Mehrheit. Nur knapp wollen auch Frauen zustimmen, deutlicher Ja sagen Männer. Die Vorlage hat damit nur einen labilen Vorsprung auf der Seite der Befürworter. Ohne steigende Emotionalität und im Kontext der vier anderen Vorlagen könnte dieser Vorteil gemäss GFS jedoch bestehen bleiben. (swisstxt)

Du bist noch kein Möglichmacher? Als Möglichmacherin kannst Du zentralplus unterstützen. Mehr erfahren.

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Mach jetzt zentralplus möglich

Unterstütze mit einem freiwilligen Abo

Schon über 350 Personen stehen ein für Medienvielfalt in der Zentralschweiz. Denn guter Lokaljournalismus kostet Geld. Mit deinem freiwilligen Abo machst du zentralplus möglich. Wir sagen danke. Hier mehr erfahren