17.01.2020, 18:51 Uhr UKR: Präsident gegen Premier-Rücktritt

1 min Lesezeit 17.01.2020, 18:51 Uhr

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj möchte den Rücktritt von Premierminister Alexej Gontscharuk nicht annehmen. Er wolle Gontscharuk eine zweite Chance geben, sagte Selenskyj bei einem Treffen mit dem Premierminister. Gontscharuk hatte am Freitagvormittag seinen Rücktritt eingereicht, nachdem er sich kritisch über Selenskyj geäussert hatte. Es geht um ein Video, in dem der Premierminister über Selenskyj unter anderem sagte, er habe eine «sehr primitive Vorstellung von Wirtschaft» und «Nebel im Kopf». Selenskyj habe das Recht auf ein loyales Team, schrieb Gontscharuk als Begründung für seinen Rücktritt. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.